Zum Hauptinhalt springen

EXPO bei eins zu hundert

 

ein arbeitsmodell unseres EXPO pavillons ist teil der austellung eins zu hundert. die austellung behandelt die arbeit mit modellen in unterschiedlichen kontexten in den schaufenstern des studios steinbrener/dempf & huber.

 

"bei den krisen dieser welt ist der sachverhalt so vielschichtig und komplex, dass man auch von einer krise des verstehens sprechen kann. modelle sind ein vereinfachtes abbild der wirklichkeit und sie bekommen in dieser verfahrenen situation einen besonderen stellenwert. modelle sind nicht nur verständnissynapsen für die gegenwart, sondern auch möglichkeitsräume für zukunftsszenarien.

modelle werden in wissenschaft, technik und geisterwissenschaft genauso verwendet wie in architektur und der bildenden kunst. in der ausstellung „eins zu hundert“ laden steinbrener/dempf & huber künstler*innen und architekt*innen ein, ihren umgang mit modellen zu zeigen. es ist teil des ausstellungskonzeptes, durchaus sich widersprechende positionen und arbeitsweisen mit modellen zu zeigen."

 

die austellung ist von 20.06.22 bis 20.08.22 öffentlich in den schaufenstern des studios steinbrener/dempf & huber an der ecke glockengasse und rotensterngasse in wien zu sehen. sie wird am 22.06.22 ab 18:00 uhr mit einer vernissage offiziell eröffnet.

 

mehr zu steinbrener/dempf & huber

mehr zu EXPO