Zum Hauptinhalt springen

bauherr*innenpreis unterwegs

 

im rahmen einer ausstellung werden alle mit dem bauherr*innenpreis 2022 ausgezeichneten projekte präsentiert. die austellung ist ab 22.09.2023 bis 13.10.2023 im architektur haus kärnten in klagenfurt zu finden.

zur eröffnung am 21.09.2023 wird jakob dunkl ab 18:00 uhr unseren IKEA wien westbahnhof präsentieren, der ebenfalls ausgezeichnet wurde.

 

"der bauherr*innenpreis wurde zum ersten mal 1967 von der zentralvereinigung der architekt*innen vergeben und ist in seiner ausrichtung einzigartig. denn nicht die architekturschaffenden werden ausgezeichnet, sondern das besondere engagement, der mut und die kreativität von bauherr*innen. der preis zeigt die gemeinsame suche nach qualitäten in architektur, freiraumgestaltung und bei städtebaulichen lösungen. in den insgesamt 18 im jahr 2022 nominierten und prämierten projekten wird ein unverzichtbarer beitrag zur baukultur in österreich sichtbar.

der bauherr*innenpreis 2022 spiegelt die aktuelle gesellschaftspolitische diskussion wider: bei vielen einreichungen handelt es sich um bauen im bestand. auch und gerade beim planen und bauen gilt es, vorhandene ressourcen zu nutzen. sanieren und adaptieren bietet raum für kreative lösungen."

 

wir freuen uns auf zahlreiche interessierte zuhörer*innen beim vortrag und besucher*innen der austellung.

 

> ausstellung

> IKEA