Skip to main content

möglichst viele büroarbeitsplätze auf enger fläche sowie archiv, meeting- und sozialraum.

statt eines eigenen, abgeschlossenen archivbereichs wird eine regalwand als stauraum ausgebildet, die zugleich die raumtrennung zu den arbeitsplätzen bildet. dadurch wird viel fläche für kommunikative zonen frei.

fertig2001
landAUT
ortwien
grösse200 m2
auftraggeberbüro wien
michael müllner
projektleitungandreas mangl
örtliche bauaufsichtandreas mangl
fotoshertha hurnaus