OS3 wohnhausanlage

aufgabe

dichtverbautes gebiet. enger hof. enge strasse.

antwort

die wohnräume der grösseren wohnungen strecken sich von der strassenseite zur hofseite durch. somit kommt zu jeder tageszeit sonne in die wohnungen.
das dachgeschoß erhält balkone mit wind- und sichtschutz.

fertig2009
landAUT
ortwien 1150
grösse1200 m2
auftraggeberWBV-GPA
querkraft partnerjakob dunkl
gerd erhartt
peter sapp
projektleitungcarmen hottinger
mitarbeiterInnenrobert diem
generalplaner + statikfcp fritsch chiari + partner
bauphysikdr. pfeiler
haustechnikimmorent
freiraumland in sicht