KRI restaurant

aufgabe

temporäre sommergastronomie vor denkmalgeschütztem tribünengebäude einer trabrennbahn. minimales budget. kaum zeit.

antwort

leichte ephemere segel als wetterschutz. einfachste gastronomische grundstrukturen. orange hinterleuchtetes plexiglas als optischer anziehungspunkt in der nacht.

fertig1997
landAUT
ortwien 1020
grösse2400 m2
auftraggebertribüne krieau veranst-gesmbh
querkraft partnerjakob dunkl
gerd erhartt
statikkarlheinz wagner - wien
fotoskohl & olah