SCW headquarter

aufgabe

grosse hallen plus verwaltungsgebäude als firmensitz für die wien energie stromnetz auf einem grundstück, das keinerlei spielraum lässt. gefordert ist darüber hinaus ein besonders nachhaltiges gebäude.

antwort

statt eines verwaltungskopfes wird das system einer gleichartigen struktur gewählt. betriebsstätten und bürozonen liegen in direktem kontakt übereinander. grosszügige verglasung minimiert den kunstlichtanteil. holzträger für die hallen und flexible skelettstrukturen für die verwaltungseinheiten schaffen ein zukunftsfähiges gesamtprojekt

fertig2012 (competition)
landAUT
ortwien 1030
grösse60000 m2
auftraggeberwien energie stromnetz
querkraft partnerjakob dunkl
gerd erhartt
peter sapp
projektleitungdominique dinies
mitarbeiterInnenirina koerdt
isabel espinoza
stefanie meyer
dominik bertl
bauphysikroland müller, stockerau
statikwerkraum, wien
kostenFCP fritsch chiari - partner, wien
verkehrsplanungFCP fritsch chiari - partner, wien
visualisierungexpressiv - michi sohm
modellbaugerhard stocker, wien