SMH sprengel museum

aufgabe

erweiterung des sprengel kunstmuseums aus den 1980er jahren. gefordert wird ein moderner zubau, allerdings darf nicht zuviel anziehungskraft auf den zubau gelenkt werden, da der eingang im alten bereich bleibt.

antwort

der schwanz soll nicht mit dem hund wedeln!

daher radikal einfache verlängerung des bestandsgebäudes - allerdings mit neuen qualitäten: öffnung zur stadt und freie kunsthalle anstelle beengter, einzelner museumsräume.

fertig2010 (competition)
landGER
orthannover 30159
grösse4500 m2
auftraggebersprengel museum hannover
querkraft partnerjakob dunkl
gerd erhartt
peter sapp
projektleitungcarmen hottinger
museumsplanungbogner cc
statikwerkraum
lichtplanungklaus pokorny
visualisierungwww.expressiv.at