B21 hotel

aufgabe

anstelle eines bestehenden historischen gebäudes in der innenstadt soll ein hotel entstehen. der abriß des bestands ist äusserst umstritten und blockiert das projekt.

antwort

das neue hotel erhält ein "silberkleid": eine perforierte blechhaut als sonnenschutz für die großzügig verglasten zimmer. das bild der historischen fassade wird exakt mittels laserschnitt-technik aus stahlblech herausgeschnitten.

fertig2006 (wettbewerb)
landAUT
ortwien 1010
grösse2000 m2
auftraggeberlenikus bauträger
querkraft partnerjakob dunkl
gerd erhartt
peter sapp
projektleitungrobert diem