SSW schiffsanlegestelle

aufgabe

eine schiffsanlegestelle für den twin-city-liner, ein katamaran-passagierschiff, welches zwischen wien und bratislava regelmässig verkehrt. ebenfalls im raumprogramm: café und restaurant.

antwort

aufgrund der beengten platzverhältnisse steht die station auf stelzen, taucht wie ein großer fisch aus dem wasser auf und ist vom nahegelegenen schwedenplatz sichtbar. die dachflächen sind als aussichtsplätze begehbar.

fertig2006 (wettbewerb)
landAUT
ortwien 1010
grösse500 m2
auftraggeberstadt wien
querkraft partnerjakob dunkl
gerd erhartt
peter sapp
projektleitungerwin stättner
mitarbeiterInnenrobert diem
statikwerkraum wien